Ihre Praxis für Naturheilkunde und Schmerztherapie im Herzen von Witzhelden.

Darmsanierung

Die mikrobiologische Therapie, im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Darmsanierung bezeichnet, befasst sich mit der gezielten positiven Beeinflussung der Darmflora und damit des Immunsystems. Grundlage ist der Gedanke, dass sich in der Darmschleimhaut eine Vielzahl von Bakterien und Mikroben finden, die für den Ablauf verschiedener Stoffwechselvorgänge und ein intaktes Immunsystem sorgen. Ist die Symbiose (= Zusammenleben zum gegenseitigen Nutzen) mit dem Organismus längerfristig gestört, weil das Gleichgewicht zwischen "nützlichen" und "schädlichen" Keimen z.B. durch Fehlernährung, Medikamente (Antibiotika, Kortison u.a.) oder Umweltbelastungen gestört wurde, kann es zu verschiedenen Symptomen kommen wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Beschwerden im Verdauungstrakt oder aber unspezifischen Anzeichen wie Kopfschmerzen, Leistungsminderung/Müdigkeit oder auch Infektanfälligkeit. 

Die Behandlung wird - nach erfolgter Stuhluntersuchung im Labor - mittels Gabe spezieller Arzneimittel (Probiotika) durchgeführt.